Gospelkirchentag in Karlsruhe vom 10. - 12. September 2010
Wir waren dabei!

Alle Audiobeiträge zum Gospelkirchentag findet Ihr hier >>


Unser Gospelkirchentag - Gewinnspiel:

Der 1. Preis, 2 Tickets für Sister Act im TUI Operettenhaus Hamburg, ab 2.12.2010 (Termin nach Wahl)
geht an Luisa S. in 97286 Sommerhausen
(dank der freundlichen Spende von Stage Entertainment GmbH)

Der 2. und 3. Preis, 2 Tickets für Joakim Arenius & Praise Unit, in Berlin am 24.10.2010
geht an Sabine B. in 49843 Uelsen und an Beate R. in 97340 Marktbreit

Weitere Preise (CD "Very best of Black Gospel") gehen an
Rebecca P. in 33729 Bielefeld, Peter S. in 75334 Straubenhardt und Angelika H. in 76227 Karlsruhe

Die Preise wurden gezogen von der 12-jährigen Rima Jerbi.


Der Abschlussgottesdienst am Sonntag



"Let the Spirit open our hearts" - Erfüllt vom Heiligen Geist haben die Besucher des 5. Internationalen Gospelkirchentags in Karlsruhe einen sehr bewegenden Abschlussgottesdienst in der Europahalle gefeiert.

Vom ersten Ton des Songs "Worship the Lord" an, angestimmt vom German Gospel Choir, bewegten sich Tausende in der Halle. Stehendes und klatschendes Publikum gestaltete auch alle weiteren Song des gemeinsamen Abschlusses.

In Gebeten und Texten standen das Zusammenfinden, die Ergriffenheit durch Musik und die Solidarität für andere im Mittelpunkt. So wurde unter anderem für die Aktion "Gospel für eine gerechtere Welt" die Kollekte für einen Brunnen in Burkina-Faso gesammelt.  Mit dieser Unterstützung können 450 weitere Menschen mit Trinkwasser versorgt werden.

So wie auch Jesus Christus für eine gerechtere Welt gepredigt und die Gute Nachricht für die Armen verkündet hat, erzählten auch die zahlreichen Gospel-Songs von Erfahrungen von der Befreiung und Heilung. Landesbischoff Dr. Ulrich Fischer fasste dies in seiner Predigt mit folgenden Worten zusammen: "Singen und Beten bleibt nicht wirkungslos." Mit der "umstürzenden Kraft der Musik" standen die vielen Gospelkirchentagsbesucher beim Kirchentagssong als Menschenkette Hand in Hand.

Nach diesem erfolgreichen Gospelkirchentag in Karlsruhe blicken die Gospel-Fans nun nach Dortmund. Vom 1. bis zum 3. Juni  2012 wird dort der 6. Internationale Gospelkirchentag stattfinden.

Bericht hören >>


Galakonzert mit Oslo Gospel Choir und Naturally7 am Samstagabend

Der Oslo Gospel Choir zählt seit langem zur Elite der europäischen Gospelszene und begeisterte das große Publikum in der Europahalle Karlsruhe mit seinen Worshipsongs und seinen erfolgreichsten Titeln, die zum Mitsingen einluden. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von einer gewaltigen Licht- und Soundshow, die Auge und Ohr gleichermaßen erfreuten. Der Titel „He loves me" ließ auch die letzten Verschlafenen an dem Spektakel teilhaben. Die gewohnt hohe Gesangsqualität des Chores aus der Hauptstadt Norwegens wurde live erneut bestätigt.

Gospel der ganz anderen Art präsentierten „Naturally 7" aus den USA, denn ihre Instrumente wurden ihnen angeboren. Ob Gitarre, Schlagzeug, Trompete, Kontrabass oder Scratching, alles imitierten Naturally 7 durch ihre Stimmen. Das Feuerwerk an Emotionen, das durch persönliche Geschichten der Stars ausgeschmückt wurde, überwältigte das Publikum merklich. Der bekannte Song „I can feel it in the air tonight" wurde mit den Menschen im Saal zusammen lebhaft gesungen, so dass jeder auch die Message der Gruppe verstand: Gospel soll Menschen berühren und animieren. „Naturally 7" ließen jedoch nicht nur Gospelsounds von sich hören, sondern glänzten auch mit R'n'B-Klängen und Rap-Einlagen. Alles in allem war der Abend geprägt von musikalischen Gegensätzen, die dieses Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen.

Bericht hören >>

Ökumenische Karlsruher Gospelnacht Freitag Abend

Der erste Tag des 5. Internationalen Gospelkirchentags in Karlsruhe fand in der Gospelnacht einen gelungenen Abschluss. Auf 25 Bühnen traten zwischen 21 und 0 Uhr mehr als 100 Chöre aus ganz Europa auf. Die milden Temperaturen luden die zahlreichen Besucher ein, zwischen den vielen Kirchen "Konzert-Hopping" zu betreiben oder einfach an den Open air-Bühnen zu verweilen. Ein Beispiel für die vielseitige Auswahl an Chören zeigte sich unter anderem in der Kirche St. Stephan nahe des Marktplatzes. Hier trat zunächst Effatah auf, ein deutscher Chor, der auf eine lange Tradition zurück blicken kann. Abgelöst wurden sie von den slowenischen Bee Geesus, einem erfrischenden jungen Chor, der a cappella zu Beatboxbegleitung Lieder wie „All you need is love" oder „Amazing grace" in Gestalt von „The lion sleeps tonight" performte. Im Anschluss traten die Joyful Voices aus Mannheim auf, ein kleiner Chor, der Klassiker wie „Soon an very soon" oder auch „Glory to god" auf mitreißende Art präsentierte. Für jeden Besucher war an diesem Abend ein Konzert dabei und die Gastgeberstadt Karlsruhe zeigte sich als würdiger Veranstaltungsort für diesen Pflichttermin der internationalen Gospelszene.

Bericht hören >>

Eröffnungskonzert Marktplatz Freitag Abend

Bereits vor der offiziellen Eröffnung des Gospelkirchentages durch Landesbischof Dr. Ullrich Fischer und den Karlsruher Oberbürgermeister Heinz Fenrich waren etwa 4.000 gospelbegeisterte Zuschauer auf dem Marktplatz versammelt. Fenrich - obwohl nach eigenen Angaben kein Gospelspezialist - lobte die Gemeinschaft, die Freude, Hoffnung und den Glauben, den der Gospel allen Menschen vermittelt. Otto Vogel, Dekan der evangelischen Kirche in Karlsruhe, wünscht sich zudem, dass der Gospel die Zuschauer nicht nur temporär begeistert, sondern eine Nachwirkung in der Zukunft hat. "Sie sind ab jetzt die Gospelhauptstadt Europas!", so wurde der 5. Internationale Gospelkirchentag in Karlsruhe eröffnet.

Der Musikproduzent Dieter Falk, ehemaliges Jurymitglied bei der Castingshow "Popstars" und seit vielen Jahren sehr aktiv im Bereich populärer Kirchenmusik, begeisterte das Publikum sowohl mit seiner poppigen Version von Bachs "Jesu meine Freude", wie auch modern interpretierte Melodien von Paul Gerhardt. Erst kürzlich füllte er die Dortmunder Westfalenhalle mit dem Pop-Oratorium "Die 10 Gebote". Ebenso sang Nina Hagen, die erst kürzlich zum christlichen Glauben gefunden hat.

Mit dem Gospelkirchentag startete die Aktion "Gospel für eine gerechtere Welt", in der mehrere Hilfsorganisationen wie zum Beispiel "Brot für die Welt" und Umweltorganisationen wie "EMAS" zusammengefasst sind. Die Organisationen rufen aber nicht nur zu Spenden auf, sondern bitten die Menschen, selbst Initiative zu ergreifen, indem sie zum Beispiel in Fairtrade-Geschäften einkaufen.

Den fulminanten Abschluss des Eröffnungsabends bildete der "Opstand Gospel-Choir" unter der Leitung von Hans Christian Jochimsen aus Dänemark, der mit begeisternden modernen Gospel seine Deutschland Konzertpremiere feierte.

Bericht hören >>





Unser Team auf dem Gospelkirchentag:

Peggy Anders, Redaktion
Micha Becker, Standbetreuung
Tina Fritzsche, Redaktion
Matthias Knop, Redaktion
Caroline Liscetti, Standbetreuung
Patricia Klee, Redaktion
Riccardo Pusch, Technik,
Joachim Schwarzrock, Redaktion und Koordination,
Martin Tebs, Technik u. Standbetreuung
Stefan Zebe, Redaktion u. Standbetreuung



Rainer Zincke,
technische und redaktionelle Leitung



Upcoming Highlights:
Gospelgottesdienst zum 18. Gospelchortreffen Berlin-Brandenburg
Berlin
07. 09. 2014
 
Weitere Termine hier »
 
Nachrichten:
"Glory to God! - Gospel liturgisch" verbindet Genres und Generationen

Im dritten Jahr in Folge erscheint ein neues Liederbuch für den Gottesdienst. Nach der Einführung des inzwischen ...

mehr

Sängerinnen und Sänger für Pop-Oratorium "Luther" gesucht

Im Rahmen des Reformationsjubiläums soll im Oktober 2015 das Pop-Oratorium "Luther" auf die Bühne gebracht werden, ...

mehr

Gospelchortreffen ausgebucht

Das diesjährige Gospelchortreffen Berlin-Brandenburg ist mit rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern komplett ausgebucht. ...

mehr

Gospelkirchentag - nur noch Tagestickets für den 21.9. erhältlich

Der Gospelkirchentag in Kassel ist für eine Dauerteilnahme aus­gebucht und nur noch über eine Warteliste mit ...

mehr

Gospel & Soul am 27. Juni in Lüneburg

Am Freitag, dem 27. Juni 2014, findet eine besondere Chor-Nacht im Kulturforum Lüneburg statt. Ab 19.30 Uhr präsentiert ...

mehr

6. Leipziger Gospelfestival am 21. Juni

Beim 6. Leipziger Gospelfestival am 21. Juni in der Reudnitzer St. Laurentius-Kirche präsentieren die Gospelchöre ...

mehr

25 Jahre Gospelband Abraxas

Potsdamer Chor "Kirchenwind" auf Stimmenfang

Richard Smallwood erstmals in Deutschland

Corvinus Gospelchor aus Göttingen sucht neuen Chorleiter

10 Jahre Gospel Family

20 Jahre Creative Kirche - eine Erfolgsgeschichte

5. Leipziger Gospelfestival mit Joakim Arenius

Ungewöhnlicher Probenstil - und trotzdem ein Wochenende voll Musik und guter Laune

Film auf Arte: Mit Gospel aus dem Ghetto

Gospel, Spiritual und Rock zwischen Strandkorb und Seebrücke

10. Neukirchener Gospeltage am 17. August

Konzertbericht: Summer Gospel Night in Berlin

Stuttgarter Gospelchor ist "Chormeister 2013"

Gospel aus fünf Kontinenten – Bericht von der 12. Bottroper Gospelnacht

 
Archiv

Gospelkirchentag 2014 Werbung: Church & Sound
Werbung: Feuerflamme - Partnersuche
Werbung: CS
Werbung: CS
Werbung: buecherstube
Werbung: cs - Buehne