Christliches Blog

C-Text Christliches Blog: Glaube III ...

Donnerstag, 24. Juli 2014. Was ist deine liebste Geschichte über den Glauben? Wovon wird dein Glaube bewegt? Worauf basiert er? Es ist wichtig zu wissen, was wir glauben und warum! Glaube bleibt Glaube - das meint es ist unmöglich, ihn zu beweisen. Die Natur von Glaube ist "Vertrauen", er passt nicht in irgend eine Kategorie von Beweisen. Aber es kann doch solider Glaube sein, ein Vertrauen basierend auf Wissen, Erfahrung und Einsicht!

Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr noch keinen Glauben? ...

Mein liebster Abschnitt über den Glauben ist der folgende, wo Jesus den Sturm stillt. Aber mehr als das: was mich am meisten fasziniert ist dass er im Sturm schläft. Das ist das wirkliche Wunder hier - das echte Zeichen des Glaubens. Er ist so ruhig wie ein Säugling am sichersten Ort der Welt, und sitzt doch in einem kleinen Boot mit hohen Wellen und der Gefahr, jeden Augenblick zu ertrinken! Bitte lies:

35 Und am Abend desselben Tages sprach er zu ihnen: Lasst uns hinüberfahren. 36 Und sie ließen das Volk gehen und nahmen ihn mit, wie er im Boot war, und es waren noch andere Boote bei ihm. 37 Und es erhob sich ein großer Wind und die Wellen schlugen in das Boot, sodass das Boot schon voll wurde. 38 Und er war hinten im Boot und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? 39 Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig und verstumme! Und der Wind legte sich und es entstand eine große Stille. 40 Und er sprach zu ihnen: Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr noch keinen Glauben? 41 Sie aber fürchteten sich sehr und sprachen untereinander: Wer ist der? Auch Wind und Meer sind ihm gehorsam! (Markus 4, 35ff)

Die Jünger sind witzig - wenn die Situation nicht so ernst wäre. Sie wecken ihren Meister und fragen ihn: stört es dich nicht, dass wir untergehen? Ist Jesus lebensmüde? Möchte er sterben? Er wird bald sterben, am Kreuz. Aber hier ist er einfach ruhig und ohne Sorgen.

Angeber ...

Und dann gibt Jesus ein wenig an - aber nicht mit Worten, sondern mit harten Fakten! Er beruhigt einfach den Sturm. Er zeigt klare Zeichen von Macht - einfach mit einigen Worten. Der Wind und die See gehorchen ihm - der Sturm beruhigt sich, die Wellen beruhigen sich. Was geschieht hier?

Vielleicht hast du deine Zweifel über diese Geschichte. Vielleicht glaubst du nicht, dass das wirklich geschehen ist. Ich kann solche Zweifel verstehen, das ist einfach zu gut. Aber ich glaube, dass es geschehen ist. Ich glaube, dass Jesus die Macht hat, das zu tun, und dass er es heute noch tut, heute immer noch Wunder tut - wenn immer Menschen an ihn glauben.

Wenn du etwas besonderes sein willst als Mensch, dann versuche nicht, besondere Fähigkeiten zu haben. Aber versuche, besonderen Glauben zu haben! Setze dein Vertrauen in den Herrn, in den himmlischen Vater. Und dann, sie wie seine Wunder geschehen. Du wirst besondere Erfahrungen machen - jeden Tag wird der Geist des Herrn da sein und dir mehr von ihm zeigen. Jeden Tag findest du neue Gnade, neue Freude, neue Wunder des allmächtigen Gottes. (Roland Potthast) [Jesus Netzwerk] [Weitere Texte]

Roland Potthast, JN-Network Christliches Blog für Gospelradio.de - [Feedback per Email]

 

Die täglichen Impulse des 'Christlichen Blog' übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung unseres Kooperationspartner, des JN-Network.

 


Upcoming Highlights:
SOMMER-GOSPEL-WORKSHOPS Nr. 1
Berlin-Wedding
26. 07. 2014
 
Weitere Termine hier »
 
Nachrichten:
Gospel & Soul am 27. Juni in Lüneburg

Am Freitag, dem 27. Juni 2014, findet eine besondere Chor-Nacht im Kulturforum Lüneburg statt. Ab 19.30 Uhr präsentiert ...

mehr

6. Leipziger Gospelfestival am 21. Juni

Beim 6. Leipziger Gospelfestival am 21. Juni in der Reudnitzer St. Laurentius-Kirche präsentieren die Gospelchöre ...

mehr

25 Jahre Gospelband Abraxas

Eine der ältesten Gospelformationen Berlins blickt auf ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte zurück. Am Sonnabend, ...

mehr

Potsdamer Chor "Kirchenwind" auf Stimmenfang

Wachstum ist angesagt beim ökumenischen Chor Kirchenwind aus Potsdam. Nach einer erfolgreichen Konzertreihe im Advent ...

mehr

Richard Smallwood erstmals in Deutschland

Was seit vielen Jahren versucht wurde hat nun endlich geklappt. Richard Smallwood, einer der erfolgreichsten und bekanntesten ...

mehr

Corvinus Gospelchor aus Göttingen sucht neuen Chorleiter

Der Corvinus Gospelchor in Göttingen, den es seit 15 jahren gibt, und der etwa eine Stärke von 30 Sängerinnen ...

mehr

10 Jahre Gospel Family

20 Jahre Creative Kirche - eine Erfolgsgeschichte

5. Leipziger Gospelfestival mit Joakim Arenius

Ungewöhnlicher Probenstil - und trotzdem ein Wochenende voll Musik und guter Laune

Film auf Arte: Mit Gospel aus dem Ghetto

Gospel, Spiritual und Rock zwischen Strandkorb und Seebrücke

10. Neukirchener Gospeltage am 17. August

Konzertbericht: Summer Gospel Night in Berlin

Stuttgarter Gospelchor ist "Chormeister 2013"

Gospel aus fünf Kontinenten – Bericht von der 12. Bottroper Gospelnacht

SoulTeens-Festival vom 14.-16. Juni in Witten

50 Jahre Paul-Robeson-Chor Berlin

Wer wird Chormeister 2013?

Gospelchor Senzig sucht neuen Chorleiter

 
Archiv

Gospelkirchentag 2014 Werbung: CS
Werbung: buecherstube
Werbung: cs - Buehne
Werbung: Church & Sound
Werbung: Feuerflamme - Partnersuche
Werbung: CS