Christliches Blog

C-Text Christliches Blog: Die zwei Mächte in uns ...

Mittwoch 25. Mai 2016. Die Bibel spricht oft über die zwei Mächte in uns, die im Konflikt stehen. Es gibt da die Macht, die von Gott kommt, den Heiligen Geist. Und da ist eine Macht, die ihren Kontakt zu Gott verloren hat. Es ist eine Macht, die alles mögliche Verlangen und Dinge hat, die wir Böse nennen. Beide Mächte sind da, und sie versuchen, uns zu beeinflussen. Es ist ein sehr spannendes Bild, welches das Neue Testament zeichnet, und es hat tiefe Bedeutung und Wichtigkeit für uns.

Freiheit, der Geist und das Fleisch ...

Bevor wir weiter in die Diskussion gehen, lass uns hineinsehen in den Brief an die Galater, wo der Apostel Paulus über Freiheit spricht und über den Geist, und über die andere Macht, die er Fleisch nennt. Aber wir müssen im Sinn behalten, dass er nicht nur von einer physischen Kraft spricht, sondern diese berührt alle Teile unseres Lebens. Der originelle Ausdruck "Fleisch" wird oft auch mit "sündiger Natur" übersetzt. Aber lass uns zuerst lesen:

13 Ihr seid berufen, liebe Freunde, in Freiheit zu leben - nicht in der Freiheit, euren sündigen Neigungen nachzugeben, sondern in der Freiheit, einander in Liebe zu dienen. 14 Denn das ganze Gesetz lässt sich in dem einen Wort zusammenfassen: »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.«4 15 Doch wenn ihr euch ständig zankt und übervorteilt, statt einander mit Liebe zu begegnen, dann passt auf, denn sonst vernichtet ihr euch noch gegenseitig. 16 Deshalb: Lebt so, wie es eurem neuen Leben im Heiligen Geist entspricht. Dann werdet ihr auch nicht tun, wozu eure sündigen Neigungen euch drängen. 17 Die alte sündige Natur liebt es, Böses zu tun - genau das Gegenteil von dem, was der Heilige Geist will. Der Geist weckt in uns Wünsche, die den Neigungen unserer sündigen Natur widersprechen. Diese beiden Kräfte liegen in ständigem Streit miteinander, sodass ihr nicht das tun könnt, was ihr wollt. 18 Doch wenn ihr vom Heiligen Geist geleitet werdet, seid ihr nicht dem Gesetz unterworfen. (Galater 5, 13ff)

Wenn du dich zuerst dem christlichen Glauben näherst, dann wirst du dich fragen: was für eine Art von Beschreibung ist das? Was geht vor in uns Menschen? Ist es wahr, dass wir diese sündige Natur habe, die dem Geist entgegensteht? Kann ich verstehen, was hier gemeint ist?

Konflikt, Frieden und Freiheit ...

Das Wort über die alte sündige Natur ("das Fleisch") zu verstehen, und über den Geist, ist keine mentale Übung. Die Bibel spricht hier über die Realität. Sie spricht über Motive, über Verlangen, über Verhalten. Sie spricht über unsere Bedürfnisse, über unsere Vorstellungen, über unsere Träume. Und es ist eine Tatsache, dass wir viel Verlangen haben, welches ohne eine Macht des Friedens und der Versöhnung Schmerz und Zerstörung anrichtet in uns und in unserer unmittelbaren Umgebung.

Ein Hauptpunkt hier besteht darin, dass diese Dinge so tief in uns sind, dass wir die Mächte von Gut und Böse in uns nicht trennen können. Wir sind dieses, ich bin so, gut und böse. Jesus spricht darüber, dass eine neue Geburt nötig ist. Es geht um eine vollständige Transformation von dem, was wir sind. Und hier kommt die gute Nachricht: diese Umwandlung ist möglich, und sie findet statt. Gott hat große Macht durch seinen Geist. Der Geist ist da, und wenn du dein Leben Jesus anvertraust, dann kommt der Geist, und die Transformation findet statt.

Sind dann Christen neue Geschöpfe, die nicht länger von der alten Natur beeinflußt sind? Ja und gleichzeitig nein. Sie sind neu, ja, aber sie sind noch unvollendet. Es ist sowohl Zustand als auch Übergang, und es braucht unser ganzes Leben. Paulus würde nicht so intensiv argumentieren, wenn alles schon beendet wäre. Die Rettung ist vollständig, aber sie ist doch ein Prozess, der in unser Leben gebracht werden muss, und aktiv gelebt werden will - im Geist! (Roland Potthast) [Jesus Netzwerk] [Weitere Texte]

Roland Potthast, JN-Network Christliches Blog für Gospelradio.de - [Feedback per Email]

 

Die täglichen Impulse des 'Christlichen Blog' übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung unseres Kooperationspartner, des JN-Network.

 


Upcoming Highlights:

 
Weitere Termine hier »
 
Nachrichten:
Gospelworkshop mit Calvin Bridges in Berlin

Es ist soweit! Nach einer kreativen Pause gibt es den nächsten Gospelworkshop in Berlin-Prenzlauer Berg. Hanjo Krämer, Leiter ...

mehr

Jubiläum: Golden Harps Gospel Choir zum 500. Mal auf der Bühne - 13. März / Karlsbad

Bei den Passionskonzerten 2016 haben der Gospelchor Golden Harps und seine Besucher einen ganz besonderen Grund zum Feiern: ...

mehr

Kathy Kelly trifft den Lichtenrader Gospelchor

Kathy Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family und mittlerweile eine echte 'Grande Dame of Gospel and Folk', feiert in ...

mehr

19. Gospelchortreffen Berlin-Brandenburg

In wenigen Tagen ist es soweit: zum 19. Mal findet das Berlin-Brandenburger Gospelchortreffen statt, das große jährliche ...

mehr

6 Stunden Gospel zur Fête de la Musique am 21. Juni

Zum ersten Mal ist die Gethsemanekirche Berlin bei der Fête de la Musique dabei. Ebenfalls erstmalig in der Geschichte ...

mehr

Von Besinnung bis Party - 7. Leipziger Gospelfestival am 14. Juni

Beim 7. Leipziger Gospelfestival am 14. Juni präsentieren der Gospelchor Brandis und der Gospeltrain Leipzig (Foto) ...

mehr

Anmeldung zum Gospelchortreffen 2015

Bericht vom 18. Gospelchortreffen Berlin-Brandenburg

inspired! lädt zur Audition 2014

"Glory to God! - Gospel liturgisch" verbindet Genres und Generationen

Sängerinnen und Sänger für Pop-Oratorium "Luther" gesucht

Gospelchortreffen ausgebucht

Gospelkirchentag - nur noch Tagestickets für den 21.9. erhältlich

Gospel & Soul am 27. Juni in Lüneburg

6. Leipziger Gospelfestival am 21. Juni

25 Jahre Gospelband Abraxas

Potsdamer Chor "Kirchenwind" auf Stimmenfang

Richard Smallwood erstmals in Deutschland

Corvinus Gospelchor aus Göttingen sucht neuen Chorleiter

10 Jahre Gospel Family

 
Archiv

Gospelday 2015 Werbung: evangelium
Werbung: Chorpodest CS
Werbung: Feuerflamme - Partnersuche
Werbung: buecherstube