Christliches Blog

C-Text Christliches Blog: Worte IV - Mein Erlöser lebt ...

Donnerstag, 30. Juni 2016. Beim Nachdenken über Worte bin ich über die biblische Diskussion gestolpert, die Hiob mit seinen Freunden hatte, als er leiden musste und als sie die Ursache seiner Probleme diskutierten. Die Freunde suchten die Sünde in seinem Leben. Hiob bestand darauf, dass er unschuldig war. Wir hören darüber im Detail im Buch Hiob.

Gottes Hand auf mir ...

Die Geschichte von Hiob ist eine der bewegendsten Geschichten im Alten Testament. Die Geschichte über jemanden, der Gott folgen will aus ganzem Herzen - und doch in tiefe Schwierigkeiten gerät, einen guten Teil seiner Familie verliert und an Krankheit und Schande leidet. Und zu all diesem kommt hinzu, dass seine Freunde die Schuld für seinen Ärger bei ihm suchen.

Das Buch ist auch ein Beispiel für den Nutzen von Worten - gut und böse. Wir sehen ein Negativbeispiel in der Art, wie Hiobs Freunde Worte nutzen. Sie nutzen diese, um Schuld zuzuweisen, aber sie bieten keine weiteren Einsichten. Sie wissen es auch nicht, und doch verursachen sie weiteren Ärger. Sie haben keine Worte des Trostes, sondern leere Worte. Auf der anderen Seite ist das ganze Buch hochgradig instruktiv und bietet tiefe Einsicht in das Leid und den Kampf um Verständnis.

Nach viel Frustration findet Hiob den Weg zu Barmherzigkeit und Glaube. In all seinem Ärger wendet er sich Gott zu, der Quelle und Rettung. Das Buch ist ein fantastisches Beispiel von Glaube. Es umfasst die Entfremdung, die selbst dann auftreten kann, wenn du im Glauben lebst, und die Versöhnung, die durch die Barmherzigkeit des allmächtigen Gottes angetrieben wird. Lass uns Hiob 19 lesen:

Denn ich weiß dass ...

21 Habt Mitleid mit mir, meine Freunde, habt Mitleid, denn die Hand Gottes hat mich schwer getroffen. 22 Warum verfolgt ihr mich, wie Gott es tut? Wann habt ihr endlich genug davon, mich so zu zerfleischen? 23 Ich wollte, meine Worte könnten aufgeschrieben und in einem Buch festgehalten werden, 24 oder sie könnten mit eisernem Griffel in einen Felsen gehauen und mit Blei ausgegossen werden, damit sie für immer zu lesen wären! 25 Und doch weiß ich, dass mein Erlöser lebt und auf dieser Erde das letzte Wort haben wird. 26 Mag meine Haut noch so zerfetzt und von meinem Fleisch wenig übrig sein, werde ich Gott doch sehen2. 27 Ich werde ihn sehen, ja, mit meinen eigenen Augen werde ich ihn erblicken, ohne jede Fremdheit. Danach sehnt sich alles in mir. (Hiob 19, 21ff)

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt! Was ist das Höchste, was du jemals im Leben erreichen kannst? Es ist diese Sicherheit, dieses Vertrauen, dieses Ohne-Zweifel-Sein. Mein Erlöser lebt. Tief in meiner Seele, tief in meinem Verstand, tief in meinen Gefühlen weiß ich, dass Gott ein ewiger Vater ist, der rettet und liebt und hält. Und durch sein Erbarmen erreicht mich Gott, mein Leben, mein Herz, meine Zukunft. Ich weiß ...!

Ich weiß, dass mein Erlöser lebt! Ich weiß, dass ich Erlösung brauche. Ich weiß, dass es nicht meine Macht ist, meine Stärke, meine Gerechtigkeit, mein Verdienst. Er ist es, sein Erbarmen. Er ist der Schöpfer, ich bin Geschöpf. Alles was ich habe ist Gnade, es ist gegeben, es ist Erbarmen ganz von Anfang an. Das Leben, welches nicht in und durch Barmherzigkeit gelebt wird, ist Illusion. Aber mein Erlöser lebt! Was für eine Freude. (Roland Potthast) [Jesus Netzwerk] [Weitere Texte]

Roland Potthast, JN-Network Christliches Blog für Gospelradio.de - [Feedback per Email]

 

Die täglichen Impulse des 'Christlichen Blog' übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung unseres Kooperationspartner, des JN-Network.

 


Upcoming Highlights:
PRAISE!
Berlin-Wilmersdorf
02. 07. 2016
 
Weitere Termine hier »
 
Nachrichten:
Gospelworkshop mit Calvin Bridges in Berlin

Es ist soweit! Nach einer kreativen Pause gibt es den nächsten Gospelworkshop in Berlin-Prenzlauer Berg. Hanjo Krämer, Leiter ...

mehr

Jubiläum: Golden Harps Gospel Choir zum 500. Mal auf der Bühne - 13. März / Karlsbad

Bei den Passionskonzerten 2016 haben der Gospelchor Golden Harps und seine Besucher einen ganz besonderen Grund zum Feiern: ...

mehr

Kathy Kelly trifft den Lichtenrader Gospelchor

Kathy Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family und mittlerweile eine echte 'Grande Dame of Gospel and Folk', feiert in ...

mehr

19. Gospelchortreffen Berlin-Brandenburg

In wenigen Tagen ist es soweit: zum 19. Mal findet das Berlin-Brandenburger Gospelchortreffen statt, das große jährliche ...

mehr

6 Stunden Gospel zur Fête de la Musique am 21. Juni

Zum ersten Mal ist die Gethsemanekirche Berlin bei der Fête de la Musique dabei. Ebenfalls erstmalig in der Geschichte ...

mehr

Von Besinnung bis Party - 7. Leipziger Gospelfestival am 14. Juni

Beim 7. Leipziger Gospelfestival am 14. Juni präsentieren der Gospelchor Brandis und der Gospeltrain Leipzig (Foto) ...

mehr

Anmeldung zum Gospelchortreffen 2015

Bericht vom 18. Gospelchortreffen Berlin-Brandenburg

inspired! lädt zur Audition 2014

"Glory to God! - Gospel liturgisch" verbindet Genres und Generationen

Sängerinnen und Sänger für Pop-Oratorium "Luther" gesucht

Gospelchortreffen ausgebucht

Gospelkirchentag - nur noch Tagestickets für den 21.9. erhältlich

Gospel & Soul am 27. Juni in Lüneburg

6. Leipziger Gospelfestival am 21. Juni

25 Jahre Gospelband Abraxas

Potsdamer Chor "Kirchenwind" auf Stimmenfang

Richard Smallwood erstmals in Deutschland

Corvinus Gospelchor aus Göttingen sucht neuen Chorleiter

10 Jahre Gospel Family

 
Archiv

Gospelday 2015 Werbung:
Werbung: evangelium
Werbung: Chorpodest CS
Werbung: Feuerflamme - Partnersuche